Datenschutzbestimmungen

Welche Informationen sammeln wir?

Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, unseren Newsletter abonnieren, auf eine Umfrage antworten oder ein Formular ausfüllen.
Wenn Sie auf unserer Website bestellen oder sich registrieren, werden Sie ggf. aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer einzugeben.

Wofür verwenden wir Ihre Informationen?

Alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können auf eine der folgenden Arten verwendet werden:

Um Ihr Erlebnis zu personalisieren
Ihre Informationen helfen uns, besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen
Um unsere Website zu verbessern
Wir sind ständig bestrebt, unser Website-Angebot auf der Grundlage der Informationen und des Feedbacks, das wir von Ihnen erhalten, zu verbessern
Um den Kundenservice zu verbessern
Ihre Informationen helfen uns, effektiver auf Ihre Kundendienstanfragen und Supportbedürfnisse zu reagieren
Um Informationen zu verarbeiten
Ihre Informationen, ob öffentlich oder privat, werden nicht verkauft, ausgetauscht, übertragen oder an andere Unternehmen weitergegeben, aus welchem Grund auch immer, ohne Ihre Zustimmung, außer für den ausdrücklichen Zweck der Lieferung eines angeforderten Produkts oder einer Dienstleistung
Um einen Wettbewerb, eine Werbeaktion, eine Umfrage oder eine andere Funktion der Website zu verwalten
Zum Versenden regelmäßiger E-Mails
Die E-Mail-Adresse, die Sie für die Bearbeitung zur Verfügung stellen, kann verwendet werden, um Ihnen Informationen und Aktualisierungen bezüglich Ihrer Bestellung zu senden, zusätzlich zum Erhalt gelegentlicher Unternehmensnachrichten, Aktualisierungen, Informationen über verwandte Produkte oder Dienstleistungen usw.
Hinweis: Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den Erhalt zukünftiger E-Mails abbestellen möchten, senden Sie eine E-Mail an mail@humancapsolutions.biz und geben Sie in der Betreffzeile UNSUBSCRIBE ein.

Wie schützen wir Ihre Informationen?

Wir setzen eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, wenn Sie diese eingeben, übermitteln oder darauf zugreifen.

Benutzen wir Cookies?

Ja (Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ihr Dienstanbieter über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt (wenn Sie dies zulassen), wodurch die Systeme der Website oder des Dienstanbieters Ihren Browser erkennen und bestimmte Informationen erfassen und speichern können.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen für zukünftige Besuche zu verstehen und zu speichern und um aggregierte Daten über den Website-Verkehr und die Interaktion mit der Website zu sammeln, damit wir in Zukunft bessere Website-Erfahrungen und Tools anbieten können. Wir können Verträge mit Drittanbietern abschließen, die uns dabei helfen, die Besucher unserer Website besser zu verstehen. Diesen Dienstleistern, z. B. Google Adwords, ist es nicht gestattet, die in unserem Namen gesammelten Informationen zu verwenden, außer um uns bei der Durchführung und Verbesserung unserer Geschäfte zu helfen.

Geben wir irgendwelche Informationen an Dritte weiter?

Wir verkaufen, tauschen oder übertragen Ihre persönlich identifizierbaren Informationen nicht an Dritte. Ausgenommen hiervon sind vertrauenswürdige Dritte, die uns beim Betrieb unserer Website, bei der Durchführung unserer Geschäfte oder bei der Erbringung von Serviceleistungen für Sie unterstützen, sofern diese Parteien sich verpflichten, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Wir können Ihre Daten auch freigeben, wenn wir glauben, dass die Freigabe angemessen ist, um das Gesetz einzuhalten, unsere Website-Richtlinien durchzusetzen oder unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen. Nicht persönlich identifizierbare Besucherinformationen können jedoch an andere Parteien für Marketing, Werbung oder andere Zwecke weitergegeben werden.

Links zu Dritten

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen von Dritten auf unserer Website einbinden oder anbieten. Diese Websites von Dritten haben separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir haben daher keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte und Aktivitäten dieser verlinkten Seiten. Nichtsdestotrotz sind wir bemüht, die Integrität unserer Website zu schützen und begrüßen jegliches Feedback zu diesen Websites.

Nur Online-Datenschutzrichtlinien

Diese Online-Datenschutzrichtlinie gilt nur für Informationen, die über unsere Website gesammelt werden, und nicht für Informationen, die offline gesammelt werden.

Ihr Einverständnis

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien für die Website einverstanden.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wenn wir uns entscheiden, unsere Datenschutzrichtlinien zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen.


Datenschutzvereinbarungen

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten (Einwilligungen erteilen oder bereits erteilte Einwilligungen widerrufen), klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu ändern.

Verantwortlich

Stefan Stankowic, human cap solutions, Römerweg 15a, 94315 Straubing, DE, mail@humancapsolutions.biz, +49 9421 861 50 01

Hosting

Strato

Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter Strato, Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Deutschland.

Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten über den Aufruf hinaus nicht gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zum Betrieb der Website werden die Verbindungsdaten und weitere personenbezogenen Daten zusätzlich im Rahmen diverser anderer Funktionen bzw. Dienste verarbeitet. Darüber wird im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bei den einzelnen Funktionen bzw. Diensten im Detail informiert.

Kontaktformular

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontaktformular direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.

Web-Schriften

Google Fonts

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Google Fonts eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Google dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den FAQ von Google Fonts.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.


Datenanfrage stellen



Antrag auf Datenlöschung stellen